Aktuelle Informationen

AMAZON – Logistikzentrum Graben

Besichtigung des AMAZON Logistikzentrums in Graben - 15 Fußballfelder an Lagerflächen

WWK-Arena & Projekt Eliteschule des Fußballs

Besichtigung der WWK-Arena & Vorstellung des Projekts Eliteschule des Fußballs

Verstärkung für das Staatliche Schulamt

Landrat Martin Sailer begrüßt Schulrätin Ulrike Pyka

AMAZON – Logistikzentrum Graben

Von: E. Wieland

12.12.2017 (15:00)

Besichtigung des AMAZON Logistikzentrums in Graben - 15 Fußballfelder an Lagerflächen

Termin:

am Dienstag, 8. Mai 2018
von 14:30 bis ca. 16:30 Uhr

Adresse:

Amazon Graben, Amazonstraße 1, 86836 Graben

Treffpunkt:

am großen gelben Turm – bitte klingeln.
ACHTUNG: Nach 14:30 Uhr ist keine Einlass mehr möglich!
Parkplätze vorhanden!
Wir bitten dringend pünktlich zu erscheinen.

Programm:

  • 14:30 – 15:30 Uhr Begrüßung, Führung durch das Logistikzentrum
  • 15:30 – 16:30 Uhr Gemeinsamer Austausch - Fragen 

Firmenbeschreibung:

Mit 110.000 Quadratmetern oder 15 Fußballfeldern an Lagerfläche ist Graben bei Augsburg eines der größten deutschen Logistikzentren von Amazon. Sechs Lagerhallen umfasst der Standort, von dem Kunden in den Städten München, Nürnberg, Stuttgart und Augsburg am selben Tag beliefert werden. Das Logistikzentrum wurde 2011 eröffnet und hat über 1.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mehr als 900 davon sind bereits seit mehr als fünf Jahren für Amazon tätig. (Weitere Informationen zu den Amazon Logistikzentren unter www.amazon-logistikblog.de

Hinweis:

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Parkplätze stehen vor Ort zur Verfügung.
Treffpunkt: am großen gelben Turm, pünktlich spätestens 14:30 Uhr

Bitte beachten: Auf dem Betriebsgelände dürfen keine Fotos gemacht werden! Bitte tragen Sie flache, geschlossene Schuhe. Es ist eine längere Laufstrecke  zurückzulegen!.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis Mittwoch, 24. April 2018:

Wir freuen uns, Sie bei dieser sehr interessanten Veranstaltung begrüßen zu können. Vielen Dank an Amazon, dass dieses Angebot möglich gemacht wurde! Diese Informationsveranstaltung des Arbeitskreises SchuleWirtschaft im Landkreis Augsburg wird unterstützt durch die Kreissparkasse Augsburg.